PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenlose Hotline 0203 93 577 124
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
NRW - Lieferung
Atlas Universal Bitumen 20kg

Atlas Universal Bitumen 20kg

29,99 € *
Inhalt: 20 Kilogramm (1,50 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ankleben harter EPS-Platten (EPS). Grundieren der Mineral-Unterlagen bezüglich... mehr
Ankleben harter EPS-Platten (EPS).
Grundieren der Mineral-Unterlagen bezüglich der bestimmten Isolierung.
Abwicklung der Anti-Feuchtigkeits-Schichten ohne Fugen, leichter Typ – wenn eine Gebäude keinen Keller hat, und wenn gute Wasser-Boden-Bedingungen vorhanden sind, und wir nur mit filtriertem Wasser zu tun haben (kein Lagerungswasser oder unter Druck belastetes Wasser).

EIGENSCHAFTEN

Ohne Lösungsmittel.
Wasserdicht.
Sehr gute Haftung an die Mineral-Unterlagen.
Einfach und schnell im Gebrauch (Fertig zum Gebrauch), mittels eines Pinsels oder Dachdeckerbürste aufzulegen.
Bildet eine Isolierung, die gegen Wetterfaktoren und UV beständig ist.
Ohne Lösungsmittel, enthält keine Phenol-Polychloride und Diphenole.
Ökologisches Produkt.

TECHNISCHE DATEN

ATLAS KLEBE-MASSE FÜR EPS ist ein Asphalt-Kauschuk Produkt, ohne Lösungsmittel, kalt gebraucht. Es basiert auf Wasseremulsion von Asphalt, Kauschuk und Veredelungszusäzten.
Erforderliche Dicke der Schicht
an der Anti-Feucht-Isolierung
1 mm trockenen Rests
Beständigkeit gegen Abreissen
(Verbindung Beton/EPS)
= 200 kPa
Wassergehalt in der Masse
bis 60%
Temperatur bei der Vorbereitung des Klebstoffs und der Unterlage,
aber auch der Umgebung während der Arbeiten
von +5 °C bis +25 °C
Zeit zur Bildung der Schicht
= 6 Stunden
Zeit zwischen Auflegen einzelner Schichten
ca. 3 Stunden
Regenbeständigkeit
nach ca. 6 Stunden

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

Das Produkt entspricht der Norm PN-B-24000:1997. Staatliche Konformitätserklärung IZ002 vom 28.08. 2012.

ANWENDUNGSHINWEISE

Vorbereitung der Unterlage
Unterlage sollte sein:
- nicht erfroren,
- tragend,
- gerade, glatt, frei von sämtlichen Krebse und breiten Rissen, Bärten, etc.,
- rein – von Fett, bemalten Schichten, Ablagerungen, Zement-Milch, Reste des Mörtels und anderen Substanzen, welche die Haftung verringern,
- trocken oder matt-feucht.
Grundierung der Unterlage
Klebe-Masse mittels Wasser 1:1 verdünnen, genau vermischen und auf die Oberfläche mittels eines Pinsels oder Dachdeckerbürste auflegen.
Ankleben der Erwärmungsplatten
Die hydrophobisierten Erwärmungsplatten vor dem Ankleben sind zu schleifen. Klebe-Masse auf die Platte mit 5-6 Fladen 3 cm breit mittels einem Walzen entlang der längeren Platten-Ränder auflegen. Die Platte kann man auch ankleben, indem die ganze Oberfläche mittels eines Reibebretts mit Zähnen 10 oder 12 mm und Walzen 3 cm breit entlang der längeren Platten-Ränder beschichtet wird. Nach 15-20 Min. (abhängig von den Wetterbedingungen) werden die Platten an die Unterlage gelegt und stark gedrückt. Wenn die Erwartungszeit zu lange war, wird die Masse aus braun schwarz. Komplexe Klebe-Eigenschaften erreicht man nach 3-7 Tage und Nächten. Erst nach dieser Zeit ist es möglich den Gruben zu verschütten. Die erhöhte Feuchtigkeit und niedrige Temperatur können diese Zeit verlängern. Über der Gebietsoberfläche werden die Platten mittels Teller-Dübel aus Kunststoff montiert.
Die sollte an die Oberteile einer Fundamentbank gestützt werden, und wenn es möglich ist – sie bei der Bindung stützen. Die Arbeiten sollten während der Niederschläge und stärker Sonne nicht durchgeführt werden.
Während der Verschüttung der Gruben sollte die Dämmung vor Abrutschen abgesichert werden. Andernfalls kann es die Beschädigung der Anti-Wasser- Isolierung verursachen.
Ausführung der Isolationsschichten ohne Fugen
Die Klebe-Masse sollte auf die grundierte Unterlage mittels eines Pinsels oder eines Reibebretts ohne Verdünnung auflegen. Der trockene Rest sollte 1mm dick sein. Jedes Verfahren sollte nach der Austrocknung früherer Schicht durchgeführt werden. Material, mittels dessen eine Grube verschüttet wird, muss eine gute Durchlässigkeit wie z.B. Sand, Kies haben und nach Möglichkeit die Isolierung nicht stark belasten.

VERBRAUCH

Durchschnittlich wird gebraucht:
- bei dem Grundieren ca. 0,2 kg/m²
- bei Anti-Feuchtigkeitsisolierung 0,6 - 0,8 kg/m² pro Schicht
- bei Ankleben der EPS-Platten 1,0 - 1,5 kg/m²

WICHTIGE ZUSÄTLICHE INFORMATIONEN

• Für die Teermaterialien nicht gebrauchen. Die Erwärmungsplatten an die Erhitzungs-Pappen nicht ankleben. Für die Verbindungen EPS-EPS nicht gebrauchen.
• Die während der Durchführung der Arbeiten beschmutzten Werkzeuge kann man (vor der Austrocknung des Präparats) mittels Wasser oder Benzin - Lösungsmittels bereinigt warden.
• Alle genannten Parameter beziehen sich auf die Temperatur +23 °C und 55% Luftfeuchtigkeit. Die höheren Temperaturen und niedrigere Feuchtigkeit intensivieren, und niedrigere Temperaturen und höhere Feuchtigkeit verzögern Bearbeitungszeit und Verhärtungsverfahren.
• Vor Kindern schützen. Nach dem Sicherheitsdatenblatt handeln.
• Aufbewahrungsdauer in den originellen, geschlossenen Verpackungen des Produzenten, in den trockenen Räumen, in der Temperatur uber +5 °C beträgt 360 Tage von der Produktionsdatum.
Herstellernummer: Nicht zu treffend
Marke: Atlas
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Atlas Universal Bitumen 20kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen