PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenlose Hotline 0203 93 577 124
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
NRW - Lieferung
ATLAS SMS 15 - schnellbindende selbstnivellierende (1-15 mm)

ATLAS SMS 15 - schnellbindende selbstnivellierende (1-15 mm)

17,95 € *
Inhalt: 25 Kilogramm (0,72 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ANWENDUNGSBEREICH Ausgleichen von Fußböden im Bereich von 1-15 mm –... mehr

ANWENDUNGSBEREICH

Ausgleichen von Fußböden im Bereich von 1-15 mm – Sowohl wenn die Unebenheiten nur lokal auftreten als auch wenn die Fußböden ganzheitlich mit einem kleinen Gefälle ausgeführt werden.
Die Spachtelmasse erhöht die Höhe des Fußbodens im ganzen Raum – z.B. wenn die Höhen von zwei benachbarten Räumen ausgeglichen werden müssen.
Die Spachtelmasse kann in den Zimmern, Vorzimmern, Fluren, Wohnzimmern, Büros, Korridoren, Wartezimmern, Küchen und Badezimmern eingesetzt werden.
Es empfiehlt sich auch, das Produkt zum Ausgleichen bestehender Heizschichten einzusetzen, wenn die Unebenheiten der Heizschichten das Verlegen eines Belags verhindern, wobei eine zusätzliche dünne Materialschicht eingesetzt werden muss.
Nach der Applikation bildet das Produkt sehr glatte Oberfläche – Die Spachtelmasse ist als Fertigschicht für die Fußbodenuntergründe perfekt geeignet, die unter den Belägen verlegt werden.
Typen von Endverarbeitungsschichten –Fliesen, PVC-Belage, Teppiche, Paneele, Parkett.
Typen von möglichen Systemen:
• verbunden mit dem Untergrund - Stärke 1-15 mm – hochwertiger Beton, Zementuntergrund (mit /ohne Fußbodenheizung).

EIGENSCHAFTEN

Sehr gute Ablaufneigung – Sorgt fur ideal horizontale Oberfläche auch in großen Räumen, ohne dass die Führungsleisten eingesetzt werden muss. Dabei kann auch auf die Verteilung der Spachtelmasse mittels Latten verzichtet werden.
Schnellbindend - Da die Spachtelmasse schnellbindend ist, ist die Begehbarkeit schon nach 4 Stunden nach der Verlegung der Schicht möglich.
Druckfestigkeit: = 25 N/mm².
Biegefestigkeit: = 7 N/mm².
Das Produkt kann manuell oder maschinell aufgetragen werden - Die Schichten können leicht und schnell manuell und mittels Maschinen aufgetragen werden, die mit den Schneckenpumpen ausgestattet sind – Somit kann hohe Ergiebigkeit erzielt werden.
Sehr niedriges Schwindmaß - Die minimalen Schwindmaße während der Abbindezeit (= 0,6 mm/lfm) verhindern die Entstehung von Brüchen und das Ablösen von schwachen Untergründen (bei niedriger Haftfestigkeit).

TECHNISCHE DATEN

Das Produkt ATLAS SMS 15 wird als Trockengemisch auf Zementbasis hergestellt..
Schüttdichte (trockene Mischung)
ca. 1,2 kg/dm³
Volumensdichte der Masse (nach dem Vermischen)
ca. 2,00 kg/dm³
Dichte im trockenen Zustand (nach dem Abbinden)
ca. 1,8 kg/dm³
Mischungsverhältnisse (Wasser / Trockenmischung)
0,20 – 0,21 l / 1 kg
5,00 – 5,25 l / 25 kg
Min./max. Schichtstärke
1 mm / 15 mm
min. Stärke der Schicht unter dem Parkett
3,0 mm
Maximale Kornstärke
0,5 mm
Lineare Veränderungen
< 0.06%
Scherfestigkeit (nach 28 Tagen)
> 1,0 MPa
Temperatur bei der Mörtelzubereitung sowie des Untergrundes und der Umgebung während der Arbeit
von +5°C bis +25°C
Verarbeitungszeit (Zeitspanne zwischen
dem Vermischen der Spachtelmasse
und dem Arbeitsende)
ca. 40 Minuten*
Begehbarkeit
Nach 4 – 6 Stunden*
Herstellung von Keramik- und Steinbelägen
Nach 24 Stunden*
Herstellung von Teppich-, PVC-Belägen,
Linoleum und Parkett.
nach ca. 7 Tagen*
Die in der Tabelle angegebenen Zeiten werden für die Applikation bei 20°C und 55-60% Feuchtigkeit empfohlen.

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

Das Produkt entspricht der Norm PN-EN 13813:2003. Erklärung über Nutzeigenschaften Nr. 162/CPR.
CE
PN-EN 13813:2003
(EN 13813:2012)
Fußbodenschicht auf Zementbasis
CT-C25-F7
selbstnivellierend, für den Innenbereich,
für Trocken- und Feuchtbereiche
Brandverhalten
A1fl
pH Wert
> 7
Ausscheidung von Korrosionsubstanzen
CT
Druckfestigkeit
C25 (= 25 N / mm²)
Biegfestigkeit
F7 (= 7 N / mm²)
Wasser- und Wasserdampfdurchlässigkeit,
Akustische Isolierbarkeit, Schalldämpfung,
thermischer und chemischer Widerstand
o.A.
Freisetzung/Gehalt gefährlicher Stoffe
siehe Sicherheitsdatenblatt
 Das Erzeugnis besitzt die Bescheinigung aus dem Bereich der Strahlenhygiene.

APPLIKATION DER SPACHTELMASSE

Vorbereitung des Untergrunds
Der Untergrund soll stabil, tragfähig und lufttrocken sein. Damit die Spachtelmasse nicht herausfließt, soll der Fußboden wannenförmig sein. Voraussetzungen fur Untergründe:
• Fußbodenschicht auf Zementbasis – mehr als 28 Tage,
• Beton – mehr als 3 Monate.
Die Unebenheiten des Untergrundes (Vertiefungen und Fehlstellen) sind mit der Emulsion UNI-GRUNT bzw. Masse ATLAS GRUNTO-PLAST zu grundieren und anschließend mit dem Mörtel ATLAS ZW 330 auszugleichen. Den trockenen, reparierten Untergrund staubsaugen und sorgfältig mit der Emulsion ATLAS UNI-GRUNT bzw. ATLAS UNI-GRUNT PLUS (saugfähige Untergründe) bzw. Masse ATLAS GRUNTO-PLAST (nicht saugfähige Untergründe) grundieren und trocknen lassen.
Dilatationen
Der Untergrund ist von den Wänden mit dem Dehnungsfugenprofil der Fa. ATLAS zu trennen. Die Dehnungsfugen sind auch an den Schwellen und um die Tragsäulen herzustellen. Die bestehenden Dehnungsfugen sollen auf die Oberfläche der hergestellten Schicht übertragen werden.
Vorbereitung der Masse
Maschinelle Verarbeitung – Es sind die Misch- und Pumpenaggregate mit konstanter Durchflussdosierung von Wasser zu verwenden. Es empfiehlt sich, die Pumpen mit Förderleistung von 60 l/min einzusetzen. Den Stoff aus dem Gebinde in den Einfülltrichter geben und die konstante Menge des dosierten Wassers einstellen, was für die entsprechende Konsistenz sorgt. Bei Bestimmung der Konsistenz können Gefäße 0,5 l bzw. 1,0 l verwendet werden. Das vorbereitete Gemisch, das aus dem Gefäß 0,5 l auf den ausgeglichenen nicht saugfähigen Untergrund (z.B. Folie) ausgegossen wird, soll einen „Kuchen“ mit einem Durchmesser von 35-40 cm bilden (für Gefäß 1,0 l entsprechend 50÷55).
Manuelle Verarbeitung – Den Stoff aus dem Gebinde in einen Behälter mit entsprechender Wassermenge geben (Mischverhältnisse, siehe Technische Daten) und mischen, bis einheitliche Masse entsteht. Dazu sollen langsam drehende Mischanlagen mit Mörtelmischer eingesetzt werden. Nach 5 Minuten vermischen. Die Masse behält ihre Eigenschaften innerhalb von ca. 40-50 Minuten. Die Konsistenz ist so zu prüfen, dass der Mörtel aus dem Gefäß 1 l auf ebenen nicht saugfahigen Untergrund (z.B. Folie) ausgegossen wird. Die Masse soll einen „Kuchen“ mit einem Durchmesser von ca. 50÷55 cm bilden.
Applikation der Masse
Vor Arbeitsbeginn ist die Stärke der aufzutragenden Schicht im Raum zu ermitteln (an den Wänden und im Verlegbereich). Hierzu können die Wasserwaage und die mobile Höhenmarken verwendet werden. Die vorbereitete Masse bis auf bestimmte Höhen gleichmäßig verteilen, wobei die Unterbrechungen zu vermeiden sind. Der Verlegbereich ist so vorzubereiten, dass dieser innerhalb von 40 Minuten hergestellt und entlüftet werden soll.
Bei manueller Applikation ist die übermäßige Masse mittels langen Reibebrett aus Metall zu sich zu kehren. Direkt nach der Herstellung eines Bereichs ist der Stoff zu entlüften, wobei z.B. die Walze aus Kunststoff sog. „Stachelwalze“ zu verwenden ist. Die Entlüftung hat in 2 senkrechte Richtungen sofort nach der Applikation der Masse zu erfolgen.
Die Pflege
Der frische Untergrund ist vor zu schneller Trocknung, direkter Sonneneinstrahlung, zu niedriger Luftfeuchtigkeit und Durchzügen zu schützen. Um die entsprechenden Voraussetzungen für das Abbinden von Mörtel zu gewährleisten, ist die frische Oberfläche – je nach Bedürfnissen - mit Wasser zu befeuchten bzw. mit Folie zu bedecken. Die entsprechende
Pflege verlängert den Trocknungsprozess und verbessert die Beständigkeit des Produktes. Die Trocknungszeit der aufgetragenen Schicht hängt von der Schichtstärke, Wärme und Feuchtigkeit ab, die in einem Raum herrschen. Die Begehbarkeit ist nach ca. 4-6 Stunden und die völlige Beanspruchung nach ca. 7 Tagen möglich.
Endarbeiten
Mit den Belagsarbeiten kann – je nach Erhärtung, Feuchtigkeit, Art und Durchlässigkeit des Belags – nach ca. 24 Stunden bei Fliesen begonnen werden. Das Parkett, die Paneele Epoxidschichten und PVC-Beläge können nach 7 Tagen verlegt werden. Die minimale Stärke der Schicht ATLAS SMS 15 für Parkette beträgt 3 mm. Die Epoxidschichten sind nach Vorgaben des Herstellers (z.B. in Bezug auf Vorbereitung des Untergrundes, Umgebung etc.), aber nicht früher als nach 7 Tagen aufzutragen.
Vor Beginn der Arbeiten ist die Oberfläche mit der Emulsion ATLAS UNI-GRUNT bzw. ATLAS UNI-GRUNT PLUS zu grundieren.

VERBRAUCH

Durchschnittlich wird 20 kg des Mörtels auf je 1 m², für jeweils 10 mm Schichtstärke verbraucht.

WICHTIGE ZUSÄTLICHE INFORMATIONEN

• Die Zugabe falscher Wassermenge für die Vorbereitung der Masse verschlechtert die Festigkeit der aufgetragenen Schichten und führt zur Trennung einzelner Bestandteile. Während der Durchfuhrung von Arbeiten sind die Mischgenauigkeit und die Konsistenz der Masse zu prüfen.
• Das Werkzeug muss sofort nach Gebrauch mit sauberem Wasser gereinigt werden.
• Gefahr– enthält Zement. Kann die Atemwege reizen. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Einatmen von Staub. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Nach dem Sicherheitsdatenblatt handeln.
• Den Mörtel in dicht verschlossenen Säcken (am besten auf Paletten) in einer trockenen Umgebung befödern und aufbewahren. Vor Feuchtigkeit schützen - das Produkt wird unter dem Einfluss von der Feuchtigkeit unumstößlich hart. Das Haltbarkeitsdatum beträgt 9 Monate ab dem Herstellungsdatum. Der Gehalt an löslichem Chrom (VI) in der gebrauchsfertigen Masse beträgt = 0,0002%.

VERPACKUNGEN

Papiersäcke: 25 kg.
Palette: 1050 kg in Säcken mit 25 kg.

ACHTUNG

Die vorliegenden Informationen stellen grundlegende Richtlinien für die Verwendung des Erzeugnisses dar und befreien nicht von der Pflicht, die Arbeiten gemäß den Grundsätzen der Baukunst und den Vorschriften über Sicherheit und Hygiene am Arbeitsplatz auszuführen. Mit der Herausgabe dieser Technischen Karte verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
Aktualisiert am 2014-08-18
Herstellernummer: Nicht zu treffend
Marke: Atlas
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ATLAS SMS 15 - schnellbindende selbstnivellierende (1-15 mm)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ATLAS SMS 30 - schnellbindende selbstnivellierende (3-30 mm) ATLAS SMS 30 - schnellbindende...
Inhalt 25 Kilogramm (0,68 € * / 1 Kilogramm)
16,95 €
Ausgleichsmasse Zementestrich Atlas Postar 20 25 kg 10-80 mm Ausgleichsmasse Zementestrich Atlas Postar 20...
Inhalt 25 Kilogramm (0,40 € * / 1 Kilogramm)
9,99 €
ATLAS SMS 30 - schnellbindende selbstnivellierende (3-30 mm) ATLAS SMS 30 - schnellbindende...
Inhalt 25 Kilogramm (0,68 € * / 1 Kilogramm)
16,95 €
Atlas SAM 150 25kg Ausgleichsmasse 15-60 mm Schichtstärke Atlas SAM 150 25kg Ausgleichsmasse 15-60 mm...
Inhalt 25 Kilogramm (0,56 € * / 1 Kilogramm)
13,95 €
ATLAS POSTAR 80 - schnellbegehbarer Zementuntergrund (10 – 80 mm) ATLAS POSTAR 80 - schnellbegehbarer...
Inhalt 25 Kilogramm (0,44 € * / 1 Kilogramm)
10,99 €
ATLAS POSTAR 100 - selbstverlaufender Zementfußboden (10 – 50 mm) ATLAS POSTAR 100 - selbstverlaufender...
Inhalt 25 Kilogramm (0,72 € * / 1 Kilogramm)
17,99 € 19,99 € *
SUBSTRAT Ausgleichsmasse  X-Plan, 2-50 mm, CT C30 F6, 20 Kg SUBSTRAT Ausgleichsmasse X-Plan, 2-50 mm, CT...
Inhalt 20 Kilogramm (1,25 € * / 1 Kilogramm)
24,99 €
Atlas Uni-Grunt 10 Liter Atlas Uni-Grunt 10 Liter
Inhalt 10 Liter (2,00 € * / 1 Liter)
19,99 €
Atlas Gruntownik 5 Liter Atlas Gruntownik 5 Liter
Inhalt 5 Liter
7,99 €
Atlas SAM 500 schnellbindender, selbstnivellierender Untergrund (20-60 mm) Atlas SAM 500 schnellbindender,...
Inhalt 25 Kilogramm (0,52 € * / 1 Kilogramm)
12,95 €
Atlas SAM 100 25kg Ausgleichsmasse 5-30 mm Atlas SAM 100 25kg Ausgleichsmasse 5-30 mm
Inhalt 25 Kilogramm (0,64 € * / 1 Kilogramm)
15,99 €
Atlas Uni-Grunt Plus 5Liter Atlas Uni-Grunt Plus 5Liter
Inhalt 5 Liter (3,19 € * / 1 Liter)
15,95 €
Dolina Nidy Euro-Grunt Universal-Grundierung 5 Liter Dolina Nidy Euro-Grunt Universal-Grundierung 5...
Inhalt 5 Liter (1,59 € * / 1 Liter)
7,95 €
Atlas Armierungsgewebe 165gr/m² - 50m²/Rolle Atlas Armierungsgewebe 165gr/m² - 50m²/Rolle
Inhalt 50 Quadratmeter (0,84 € * / 1 Quadratmeter)
42,00 €
Zuletzt angesehen