PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenlose Hotline 0203 93 577 124
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
NRW - Lieferung
Atlas Gips Rapid Gebrauchstfertiger Polymer-Feinputz 8kg
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Atlas Gips Rapid Gebrauchstfertiger Polymer-Feinputz 8kg

8,99 € *
Inhalt: 8 Kilogramm (1,12 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

ANWENDUNGSBEREICH Herstellen von Feinputzen - an Wand- und... mehr

ANWENDUNGSBEREICH

Herstellen von Feinputzen - an Wand- und Deckenoberflächen, in Innenbereichen von Gebäuden.
Geeignet zum manuellen und maschinellen Auftragen.

Typen von Untergründen – Beton, Gipsputz, Zement- und Zement-Kalk-Putz, Gips-Karton-Platten.
Typen von finalen Schichten – Farbanstrich, Tapeten.

 

EIGENSCHAFTEN

Möglichkeit in sehr dünne Schichte aufzutragen – erlaubt die Menge des Materials den Begebenheiten des Untergrundes anzupassen und so den Verbrauch zu reduzieren.
Sehr feine Körnung – erlaubt sehr glatte Oberflächen zu erzielen, was dann eine ausgezeichnete Unterlage für den Anstrich sowie für Tapeten schafft.
Hohe Haftfähigkeit – dank einem entsprechenden Anteil an Polymeren.
Elastisch und beständig gegen Risse – die erhärtete Schicht des Materials ist so­wohl bei Abbinden als auch bei Trocknen, sowie während der Nutzung des Feinputzes ist gegen Bildung von Rissen beständig.
Bequeme Malerarbeiten – homogene, schneeweiße Farbe der Feinputz-Oberfläche erleichtert die Malerarbeiten. Reduktion von sowohl Material- als auch Arbeitskosten.
Einfach in der Anwendung–wird gebrauchsfertig geliefert. Die nicht verwendete Masse kann weiterhin im Eimer aufbewahrt und zum späteren Zeitpunkt, während der gesamten Lagerungszeit, dh. bis 12 Monaten verwendet werden.
EFFEKT DER THIXOTROPIE - dicht in der Verpackung, plastisch während der Arbeit.

TECHNISCHE DATEN

ATLAS GIPS RAPID wird als eine Masse auf Basis von Harz-Bindemitteln, mineralischen Füllstoffen und modifizierenden Zusätzen produziert.

Max. Schichtstärke
3 mm
Temperatur bei der Massezubereitung sowie des Untergrundes und der Umgebung während der Arbeit
von +5°C bis +25°C
Luftfeuchtigkeit im Raum während der Arbeit
bis 70%
Trocknungszeit
ca. 6 Stunden
(Schichtstärke 1 mm,
Temperatur +20°C, Feuchtigkeit 50%)

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

Das Produkt entspricht der Norm PN-EN 15824:2010. Erklärung über Nutzeigenschaften Nr. GIPS 109/CPR.

CE
PN-EN 15824:2010
(EN 15824:2009)
Dispersion Innenputz, mit Wasser verdünnbar
(Polymer - Feinputz)
für die Verwendung im Inneren,
an Wänden und Decken
Brandverhalten
Klasse C
Haftfähigkeit auf Beton
= 0,3 N/mm²
Wärmeleitfähigkeit
(tabellarischer Mittelwert P=50%)
1,28 W / mK (?10, dry)
Freisetzung/Gehalt gefährlicher Stoffe
siehe Sicherheitsdatenblatt

AUSFÜHRUNG DES FEINPUTZES

Vorbereitung des Untergrunds
Der Untergrund soll:
• ausreichend steif sein,
• entsprechend lang ausgereift - es wird angenommen, dass die Reifung Untergründe (unter normalen Bedingungen, das heißt ca. 20 °C und 55 % - unter anderen Bedingungen kann sich diese Zeit entsprechend verlängern) entsprechend:
– für neue Gipsputze (z. B. ATLAS GIPS SOLARIS), aus Zement und Zement-Kalk mindestens 1 Woche für je 1 cm Schichtstärke,
– für Wände und Decken aus Beton mindestens 28 Tage,
• gereinigt – von Schichten, welche die Haftfähigkeit der Masse schwächen kännten, insbesondere Staub, Schmutz, Kalk, Öle, Fette, Wachs, Resten von von Farben und antiadhäsiven Mitteln,
• grundiert
– mit der Grundierungsemulsion ATLAS UNI-GRUNT – bei zu hoher Saugfähigkeit des Untergrundes,
– mit einer Kontaktschicht ATLAS GIPS ADHER – wenn der Untergrund zu niedrige Saugfähigkeit bzw. zu glatte Oberfläche aufweist (Bsp. Wände und Decken aus Beton).
Vorbereitung der Masse
Das Produkt wird einsatzbereit geliefert. Darf nicht mit anderen Ma­terialien vermischt, verdünnt sowie verdichtet werden.
Auftragen der Masse
Die Masse gleichmäßig mit einer glatten rostfreien Stahlkelle überziehen und fest zum Boden zudrücken. Die Arbeiten von der Decke aus beginnen, dh. die Masse in Strei­fen vom Fenster aus, in Richtung Raummitte auftragen. Die Kelle auf sich ziehen. Die Masse an den Wänden in Streifen, mit den Bewegungen vom Boden aus nach oben auftragen. Die nächste Schicht darf erst nach dem vollständigen Aushärten der vorhe­rigen Schicht ausgetragen werden. Bei maschinellen Auftragen, soll die bereits aufge­tragene Masse mit einer Kelle ausgeglichen und die übrig gebliebenen Resten wieder in die Verpackung gebracht werden. Das Schleifen erst nach vollständigem Austrocknen der Oberfläche durchführen. Bei den Arbeiten das Material nicht verunreinigen, was zur Verschlechterung dessen Parametern führen kann. Das nicht genutzte Material mit einer Folie abdecken und die Verpackung dicht schließen.
Endarbeiten
Vor dem Beginn dieser Arbeiten muss die Oberfläche des Feinputzes entsprechend trocken und von den Resten nach dem Schleifen gereinigt sein. Zum Streichen können die Acrylfarben (z.B. ATLAS ecoFARBA) oder Latexfarben (z.B.  ATLAS optiFARBA oder ATLAS proFARBA) verwendet werden. Vor dem Streichen den fertigen Feinputz mit dem von dem Hersteller empfohlenen Präparat  grundieren lassen.

VERBRAUCH

Durchschnittlich wird ca. 1,0 kg Masse auf 1 m² verbraucht.

WICHTIGE ZUSÄTLICHE INFORMATIONEN

• Der Feinputz sollte nicht bei Untergründen einsetzen, die unmittelbar feucht warden können.
• Der Feinputz sollte nicht in Räumen mit einer relativen Feuchtigkeit von 70%, die eine längere dauert, eingesetzt werden.
• Die Werkzeuge sind mit sauberem Wasser, direkt nach der Verwendung des Mörtels zu reinigen.
• In dicht verschlossen entsprechend gekennzeichneten Originalgebinden trocken und kühl lagern, vor Hitze (über +30 °C) und Frost schützen – das Produkt kann einfrieren und seine Parameter unter 0 °C unwiederbringlich verlieren. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Die angefangene Masse nicht in geöffneten Eimern stehen lassen. Haltbarkeit: 12 Monate ab dem Herstellungsadtum auf der Verpackung. Das Nichtbeachten dieser Empfehlungen kann zur Verschlechterung von Nutzungsparametern des Produktes führen.

VERPACKUNGEN

Kunststoffbehälter 2 kg, 8 kg, 18 kg, 28 kg
Palette: 400 kg in den Verpackungen zu 2 kg, 640 kg in den Verpa­ckungen zu 8 kg, 702 kg in den Verpackungen zu 18 kg, 672 kg in den Verpackungen zu 28 kg.

ACHTUNG

Die vorliegenden Informationen stellen grundlegende Richtlinien für die Verwendung des Erzeugnisses dar und befreien nicht von der Pflicht, die Arbeiten gemäß den Grundsätzen der Baukunst und den Vorschriften über Sicherheit und Hygiene am Arbeitsplatz auszuführen. Mit der Herausgabe dieser Technischen Karte verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
Aktualisiert am 2014-03-13
Herstellernummer: Nicht zu treffend
Marke: Atlas
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Atlas Gips Rapid Gebrauchstfertiger Polymer-Feinputz 8kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen